Schießsportgemeinschaft der Grenzpolizei Bad Reichenhall e.V.
Schießsportgemeinschaftder Grenzpolizei Bad Reichenhall e.V.

Schnuppertraining

Unter Anleitung einer qualifizierten Aufsichtsperson kannst Du mit verschiedenen Waffen ein Schnuppertraining absolvieren. Nach einer Sicherheits- und Ablaufeinweisung, sowie Vorstellung der Waffen und ihrer Besonderheiten geht es schon auf die Schießbahn. Sicher hast Du Verständnis dafür, dass Du Deine ersten Serien mit einer 22er Pistole schießt. Diese bleibt bei der Schussabgabe ruhig in der Hand liegen, der Geschossknall ist nicht so laut und es gibt kaum einen Rückstoß.


Für das Schnupperschießen stehen dir 2 Pakete zur Auswahl.
 

Paket 1 "kurzes Paket" für 25€
 

Dieses beinhaltet 3 Kurzwaffen, Versicherung, Standgebühr, Schutzausrüstung und die Munition.

  • Kleinkaliber Pistole
  • GK Revolver und Pistole

Paket 2 "langes Paket" für 100€


Dieses beinhaltet 3 Kurzwaffen, 3 Langwaffen, Versicherung, Standgebühr, Schutzausrüstung und die Munition.

  • Kleinkaliber Pistole
  • GK Revolver und Pistole
  • Halbautomatisches Kleinkalibergewehr
  • Unterhebelrepetierer und eine Schrotflinte oder ein halbautomatisches Gewehr und eine Schrotflinte


Wir behalten uns vor, Gäste, die sich beim Umgang mit Schusswaffen sorglos verhalten, bzw.  den Anweisungen der Schießaufsicht nicht folgen, sofort vom Schießbetrieb auszuschließen und vom Schießstand zu verweisen. Der Unkostenbeitrag und die Tagesversicherungsgebühr werden nicht rückerstattet.
 

Ein Schnuppertraining ist bei uns ab 18 Jahren möglich!


Du möchtest mal reinschnuppern? Prima! Wir freuen uns auf Dich.
"Schnuppertrainings" sind nur nach vorheriger Absprache (möglichst eine Woche im Voraus) mit uns möglich. Bitte nutze für Deine (Erst-) Anfrage unseren Kontakt und bring deinen Personalausweis mit.

Mitglied werden

Voraussetzung

 

Vereinsmitglied kann bei uns prinzipiell jeder werden, der schon volljährig ist und die Zuverlässigkeit im Sinne des Waffenrechts besitzt. Wir verlangen von Interessenten zwar keine strafrechtliche Selbstauskunft, aber, wir behalten uns das Recht vor, Interessenten auch schon frühzeitig abzulehnen.

 

Ablauf

 

Für die Aufnahme von Neumitgliedern ist ein schriftlicher Aufnahmeantrag erforderlich, welcher an die Vorstandschaft zu richten ist. Bevor die Vorstandschaft über den Aufnahmeantrag entscheidet, muss der Antragsteller  an sechs Trainingstagen  teilgenommen haben. Für die sechs Trainingstage hat der Interessent längstens sechs Monate Zeit. In begründeten Ausnahmefällen kann die Frist von sechs Monaten von der Vorstandschaft angemessen verlängert werden.

 

Der Aufnahmeantrag gilt als angenommen, wenn er von der Mehrheit der Vorstandsmitglieder befürwortet wird. Bei Stimmengleichheit gilt der Aufnahmeantrag als abgelehnt. Eine Ablehnung des Antrages bedarf keiner Begründung.

 

Einen Aufnahmeantrag haben wir bewusst nicht als Download eingestellt. Uns ist ein persönliches Gespräch mit Dir viel, viel wichtiger. Für Deinen Erstkontakt zu uns kannst Du das Menü Kontakt nutzen.

 

Kosten

 

Der Mitgliedsbeitrag beträgt aktuell 65,00 € pro Jahr. Darin enthalten ist auch die Gebühr für den BSSB und damit die Versicherung, nicht aber die Standgebühren.

 

Bei Antragsstellung ist eine einmalige Aufnahmegebühr von 100,00 € zu entrichten.

Satzung
Satzung 20190329 JHV2019.pdf
PDF-Dokument [75.3 KB]

Aktuelles

Trainingsabende

an jedem Donnerstag

in Fridolfing. Abweichungen werden hier rechtzeitig bekannt gegeben.

 

Interesse an einem Schnuppertraining? Dann schau doch mal hier.

 

Aktuell gilt im Außen- und Innenbereich 3G (vollständig geimpft, genesen oder getestet),

 

Für Gastschützen ist die Teilnahmen am Trainingsabend momentan nur sehr eingeschränkt und in Absprache möglich.

Druckversion | Sitemap
© Schießsportgemeinschaft der Grenzpolizei Bad Reichenhall e.V.